Neuaufstellung des Flächennutzungsplans

Aktuelles  - Infos zum Verfahrensstand

Ab Mai 2019

Sämtliche eingegangenen Stellungnahmen werden ab jetzt bearbeitet und so vorbereitet, dass sie dem Stadtrat zur Beratung und Abwägung vorgelegt werden können.

 

Der Zeitplan sieht vor, dass diese Abwägung im Stadtrat voraussichtlich 2020 erfolgen wird.

Es soll zuerst der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) erstellt werden, und dann der Flächennutzungsplan weitergeführt werden.

 

In der Lokalpresse und auf dieser Homepage wird frühzeitig bekannt gegeben, wann genau die eingegangenen Stellungnahmen im Stadtrat als Billigungsbeschluss themenbezogen behandelt werden. 


8. April bis 17. Mai 2019

In diesem Zeitraum lief die Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und Fachdienststellen

(gem. § 3 Abs. 1/ § 4 Abs. 1 BauGB).

Alle Unterlagen zum Verfahren finden Sie hier:



09. April 2019

Öffentliche Erörterungsveranstaltung im Rahmen des § 3 Abs. 1 BauGB-Verfahrens im Festsaal des historischen Rathauses.


30. Januar 2019

Beschluss des nächsten Verfahrensschritts durch den Landsberger Stadtrat:

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und Fachdienststellen (gem. §§ 3.1/4.1 BauGB) 

Das Verfahren

Wann steht welcher Verfahrensschritt an?

Die Hintergründe

Wo steht der FNP im System der räumlichen Planung? Was sind die gesetzlichen Grundlagen?

Was sind die Aufgaben der Planungen?

Der Projektstand

In welchem Verfahrensschritt steht das Projekt gerade? Wie sehen die aktuellen Planstände aus?